Premiere am Samstag, 05. Oktober 2019 um 19.00 Uhr:

 

 

 

D E R     G O T T     D E S     G E M E T Z E L S

 


Schauspiel von Yasmina Reza

 

 

 

Zum Inhalt:

 

 

Zwei Paare treffen sich. Ihre Söhne haben sich geprügelt, einem fehlen nun zwei Zähne. Man möchte sich einigen, aber es kommt anders.

 

Ein großartiges, aktuelles Gesellschaftsstück mit bissigem Wortwitz ist der Autorin gelungen, es ist eines der am meisten gespielten Gegenwartsstücke.

Der Gott des Gemetzels / Spielplan / Bilder / mehr Infos

Premiere am Samstag, 05. Oktober 2019:

Originaltitel: "Le dieu du carnage"

 

 

Uraufführung am 02. Dezember 2006 am Schauspielhaus Zürich,

verfilmt 2011, Regisseur: Roman Polanski 

 

 

Das Schauspiel der französischen Schriftstellerin und Schauspielerin Yasmina Reza wird ohne Pause gespielt, Dauer: etwa 75 Minuten.

 

 

Yasmina Reza verfasste mehrere Theaterstücke: u.a. Kunst (UA: 1994) wurde zum Welterfolg  (die kleine bühne 70 spielte es 2004/2005) und Drei mal Leben (UA: 2000); gemeinsam mit Roman Polanski verfasste sie das Drehbuch zum amerikanischen Spielfilm Der Gott des Gemetzels (2011).

 

 

"Der Gott des Gemetzels bietet ein Dialogfeuerwerk voller satirirscher Pointen und humoristischer Highlights, das kaum Pausen zum Atmen lässt..." ) Peter Kümmel in "Die Zeit", Von schlimmen Eltern

 

 

 

 

 

Terminübersicht: Der Gott des Gemetzels

 

 im Oktober:

 

Samstag05. Oktober 201919.00 Uhr Premiere
Sonntag06. Oktober 201916.00 Uhr
Samstag,12. Oktober 201919:30 Uhr 
Sonntag13. Oktober 201916.00 Uhr
Samstag19. Oktober 201919:30 Uhr

 

Sonntag20. Oktober 201916.00 Uhrletztmals im Oktober
Silvester 2019:31. Dezember 201919.00 Uhr
im Januar:
Samstag04. Januar 202019.30 Uhr
Sonntag05. Januar 202016.00 Uhr